MONA Gourmet

Mona Gourmet ist ein edler, fruchtiger Kaffee mit einem filigranen Körper aus den besten Anbauländern der Welt. Durch die ausgewählte Komposition der Kaffeebohnen hat der Kaffee eine feine Säure und einen definierten Abgang.

Intensität
Säure

3,88 €

(9.56% sparen!)
MONA Gourmet

500g Vakuumverpackung

4,29 € / 500 g (8,58 € / 1 kg)
inkl. MwSt.
MONA Gourmet

150g Standbeutel

1,59 € / 150 g (10,60 € / 1 kg)
inkl. MwSt.
MONA Gourmet

500g Ventilbeutel, Ganze Bohnen

4,29 € / 500 g (8,58 € / 1 kg)
inkl. MwSt.

8,49 €

(5.56% sparen!)
MONA Gourmet

1000g Ventilbeutel, Ganze Bohnen

8,99 € / 1000 g (8,99 € / 1 kg)
inkl. MwSt.
MONA Gourmet

125g, 18 Pads

1,99 € / 125 g (15,92 € / 1 kg)
inkl. MwSt.
MONA Gourmet

250g, 36 Pads

3,69 € / 250 g (14,76 € / 1 kg)
inkl. MwSt.

8,99 €

(5.27% sparen!)
MONA Gourmet

700g, 100 Pads

9,49 € / 700 g (13,56 € / 1 kg)
inkl. MwSt.

10,00 €

(23.84% sparen!)
13,13 €
(Sie sparen: 23.84 %)
inkl. MwSt.

Brühmethoden für unseren MONA

01

Filter

Neben der maschinellen klassischen Kaffeemaschine, gibt es auch viele manuelle Filtermethoden wie mit kleinen Handfiltern, der Frenchpress oder der Karsbader Kanne. Letzteres ist eine Keramikkanne mit Doppelsieb. Diese Zubereitungsmethode produziert laut Experten meist den feinsten Kaffee, da der Kaffee sehr langsam aufgebrüht wird und nicht mit Metall oder Kunststoff in Verbindung kommt. Eine andere Möglichkeit ist die kalte Extraktion. Dabei wir das Kaffeepulver mit kalten Wasser übergossen. Die Mischung muss mehrere Stunden stehen und anschließend kann die Essenz mit kaltem oder warmem Wasser aufgegossen werden.

03

Mit Druck

Die meisten modernen Kaffeemaschinen arbeiten mit Druck, wie Kaffeevollautomaten, Siebträgermaschinen und Pad- oder Kapselmaschinen. Durch die Verbindung der richtigen Wassertemperatur und dem von der Maschine erzeugtem Druck, werden die Aroma- und Duftstoffe aus dem Kaffee perfekt gelöst.

02

Ohne Druck

Eine weit verbreitete Methode ist das Aufbrühen direkt in der Tasse – umgangssprachlich oft „türkisch“ trinken genannt. Dabei wird das Kaffeepulver in der Tasse einfach nur mit heißem Wasser übergossen. Dies hat jedoch mit dem eigentlichen türkischen Kaffee oder Mokka nichts zu tun. Bei dieser Zubereitungsmethode wird das fast staubfein  gemahlene Kaffeepulver mit Wasser und meist mit Zucker aufgekocht (traditionell in Kupfer- oder Messingkanne). Dieser Vorgang wird mehrere Male wiederholt und so zeichnet sich diese Zubereitung durch einen höheren Koffeingehalt aus.